Klassische Massage: Die Klassische Massage ist eine sanfte und doch tiefgreifende Technik zur Lockerung der Muskulatur und Förderung der Durchblutung. Sie hat eine entspannende Wirkung auf Körper und Seele, kann Schmerzen lindern, kann Ihnen helfen, Stress abzubauen und über die Reflexbögen kann es auch einen Einfluss auf die inneren Organe geben. Massiert wird mit streichenden, kreisenden, knetenden oder klopfenden Griffen, direkt auf der Haut mit den duftenden und wertvollen Massageölen von Weleda.   Rücken-Massage: Dauer: ca. 25 Minuten Preis: 25 €   Shaolin 4-Seiten-Massage: Diese Tuina-Massage stammt aus dem Shaolin-Kloster in China, einem Zentrum der chinesischen Heilkunst. Es wird sowohl mit kräftigem Druck als auch mit sanften Streichungen gearbeitet. Mit Drücken von ausgewählten Akupressurpunkten werden die Energieleitbahnen beeinflusst. Mit Hilfe von Fingerkuppen, Handballen und Handfläche werden Kopf mit Gesicht, Nacken, Rücken, Arme, Beine und Bauch des Körpers “massiert” und Gelenke werden mobilisiert. Der Patient wird in Rücken-, Bauch- und Seitlage (links und rechts) behandelt. Die Tuina-Massage hat eine besonders ausgleichende Wirkung und kann sowohl bei Stress eine tiefe Entspannung bringen als auch bei Müdigkeit anregen. Diese wunderbare harmonisierende Wirkung ist besonders vor und nach größeren Belastungen des Alltags eine Wohltat für Körper und Geist. Blockaden können gelöst werden, die Regeneration kann verbessert werden. Bei einer therapeutischen Tuina-Massage können auch Beschwerden gezielt behandelt werden.       Traditionelle Thailändische Massage(therapie): Die Thai-Massage wird auf einer Matte am Boden gegeben, der Massierte trägt bequeme Kleidung. Es wird mit rhythmischem Druck der Handballen, Handflächen, Daumen, Füße oder Ellenbogen auf den Energielinien des Körpers gearbeitet. Dazu kommen noch kräftige Streckungen und Dehnungen von Füßen, Beinen, Armen, Fingern und Rücken - weshalb die Thai-Massage auch "Yoga für Faule" genannt wird. Die Wirkung ist sowohl entspannend als auch energetisierend, die Massage kann die Beweglichkeit fördern, Verspannungen lösen, die Durchblutung fördern und durch die achtsame Ausführung der Massage zu einem allgemeinen Wohlbefinden führen. Breuss-Massage: eine energetische Massage zur Regeneration der Wirbelsäule, der Rücken wird sanft gestreckt, die Muskulatur kann entspannen. Diese Massage kann die Regeneration der Bandscheiben fördern. Massiert wird mit Johanniskrautöl und langsamen streichenden Massagegriffen, was zu einer tiefen Entspannung führt. Nach der Massage wird Seidenpapier auf den Rücken gelegt und ich lege meine Hände auf den Rücken des Patienten auf, darauf folgt noch eine längere Nachruhe. Honig-Massage: Bei dieser Massage wird der Rücken mit einem guten flüssigen Bienenhonig eingerieben. Dann wird der Honig mit einem speziellen Griff in die Haut eingearbeitet bis er immer zäher und klebriger wird und die Haut an den Händen klebt. Die Durchblutung der Haut wird dabei stark angeregt, es kommt zu einer intensiven Rötung. Anschließend werden die Honigreste mit warmen Tüchern abgewaschen. Dieser Vorgang kann dann noch 2 mal wiederholt werden. Die Massage kann vitalisierend wirken, reinigend und die Muskeln entspannend, über die Reflexzonen am Rücken kann es auch eine Wirkung auf die inneren Organe geben. Am besten ist eine Serie von ca. 6 Anwendungen im Abstand von 1-2 Wochen.

Massagen

Sie gehören zu den ältesten und angenehmsten Therapiemethoden, die wir kennen. Für mich ist es wichtig, mit meinen Händen zu arbeiten und über die Hände einen Zugang zu meinen Patienten zu bekommen. Wenn Sie an meinem Angebot an Wellness-Massagen interessiert sind, finden Sie diese unter                     Wellness & Qi Gong
Startseite Aktuelles TCM Vitalwellen Massagen Klopfakupressur Apitherapie über mich Preise/Termine Kontakt Impressum Shaolin Qi Gong Praxisgemeinschaft
Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) und Massagen                     Heilpraktikerin
Naturheilpraxis Effenberger
Massagen